pro-mio_stier_baer_940x200

“Börsenmillionär” ist das große Ziel

Stand Sommer 2017

Nach Jahren des Eigenhandels entschloss sich Nils Schröder gemeinsam mit seinem Team seinen erfolgserprobten Ansatz konsequent umzusetzen. Seit einiger Zeit erhalten auch Privatanleger unter dem Motto “So werde ich Börsenmillionär” die Chance, seine Strategie in der Praxis umzusetzen.

Der Erfolg kann sich sehen lassen. Denn unter dem Strich ergibt sich daraus bis Sommer 2017 ein Depotplus von rund 203%. Doch damit nicht genug:

Denn das war erst der Anfang auf dem Weg zur Börsenmillion, den Schröder mit seinen Lesern gehen möchte. Das Startkapital von 25.000 Euro wäre bis heute auf 75.691 Euro angewachsen. Das Beste:

Setzt Schröder diese Erfolgsserie in den nächsten Jahren fort, könnte die 1.000.000-Euro-Grenze schon im Herbst 2023 durchbrochen werden!

Wenn auch Sie diese einmalige Chance auf Ihre erste Börsenmillion nutzen möchten, können Sie den Transaktionen von Chef-Redakteur Nils Schröder hier folgen.