pro-mio_zahlen_940x200

Das 3-Anker-System für Ihre Sicherheit

Sämtliche Dienstleister aus der Finanzbranche haben eine bestimmte Eigenschaft gemeinsam, die es so vermutlich in keiner anderen Branche gibt: Sie als Kunden müssen für die Leistungen bezahlen – unabhängig davon, ob Sie von der Leistung profitiert haben oder nicht! Denn für die Fondsgesellschaft, den Börsenbriefschreiber oder Ihren Finanzberater spielt es normalerweise keine Rolle, ob Sie durch die Hilfestellung Geld verdient haben. Bezahlen müssen Sie immer. Wir vom Projekt: Börsenmillion finden das absolut unfair. Deshalb:

Bei uns bekommen alle Leser eine einmalige Garantie! Durch unser 3-Anker-System ist sichergestellt, dass Sie nur dann für unsere Arbeit bezahlen, wenn diese auch erfolgreich ist. Nur wer Leistung bringt, sollte auch bezahlt werden! Kundenzufriedenheit ist für uns das A und O. Schließlich wollen wir den Weg bis zum Börsenmillionär gemeinsam gehen. Unser Anker-System stützt sich auf drei Säulen:

  1. 50% Depotgewinn: Wenn unser Depot während der ersten zwölf Monate Ihrer Teilnahme nicht mindestens 50% gewinnt, war Ihre Teilnahme völlig kostenlos!
  2. 65%ige Trefferquote: Wenn sämtliche Empfehlungen während der ersten zwölf Monate Ihrer Teilnahme nicht mindestens eine Trefferquote von 65% erreichen, war Ihre Teilnahme völlig kostenlos!
  3. 100% Empfehlung: Wenn nicht mindestens eine unserer Empfehlungen während der ersten zwölf Monate Ihrer Teilnahme nicht mindestens einen Gewinn von 100% erreicht, war Ihre Teilnahme völlig kostenlos!

Dabei bieten wir Ihnen sogar einen weltweit wohl einmaligen Service. Denn sofern Sie es wünschen, können Sie die Teilnahmegebühren auf ein Anderkonto zahlen. Damit wird beispielsweise von einem vereidigten Anwalt geprüft, ob wir unser Versprechen eingelöst haben. Nur wenn Sie mit unseren Leistungen Geld verdient haben, fließen Ihre Teilnahmegebühren wirklich an uns. Damit ist jederzeit die (mögliche) Rückzahlung Ihrer Teilnahmegebühr gewährleistet.

Wenn Sie unser 3-Anker-System nutzen wollen, können Sie beim Projekt: Börsenmillion gleich hier mitmachen.