22.12.

Herzlichen Glückwunsch – „Unser“ DAX wird 30 Jahre!

Mit dem Jahreswechsel feiern wir in diesem Jahr auch einen ganz besonderen Geburtstag. Denn am 1. Juli 1988 wurde der Deutsche Aktienindex offiziell eingeführt. Der rechnerische Startzeitpunkt war allerdings schon der 31. Dezember 1987. Der DAX wurde damals auf 1000 Punkte normiert. Rechnen wir:

Derzeit steht der Index bei rund 13.000 Zählern. Damit kletterte der DAX im Schnitt in den vergangenen 30 Jahren um rund neun Prozent pro Jahr. Und das trotz Platzen der Dotcom-Blase und Finanzkrise. Wie wir nicht müde werden zu betonen, schlägt damit die Aktienanlage alle anderen Anlageklassen um Längen. Die einzige „Schwierigkeit“ besteht im „Aushalten der Schwankungen“. Wer sich von der Volatilität allerdings nicht aus der Ruhe bringen lässt, kann sich über überdurchschnittliche Renditen freuen. Deshalb:

Sie als Leser dieser Zeilen wissen um die Vorzüge der Aktienanlage. Wer dann zusätzlich noch die Möglichkeiten kurz- und mittelfristiger Trends mit Derivaten nutzt, hat gute Chancen auf dem Weg zum Wohlstand. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein Frohes Weihnachtsfest.

Hier können Sie sich anmelden