10.11.

Wahl ist entschieden – Jetzt kommen neue Trends

Bereits das zweite Mal in diesem Jahr haben sich Wahlforscher, Medien und Analysten geirrt: Wie auch schon beim BREXIT hat es entgegen aller Prognosen Donald Trump ins Weiße Haus geschafft. Ich spare mir an dieser Stelle den Hinweis, ob durch die Berichterstattung vielleicht versucht wurde, das Ergebnis in die „gewünschtere“ Bahn zu lenken…

Den Börsen hat das Ende der Verunsicherung jedenfalls gut getan. Zwar gingen die Kurse nach der Wahlnacht zunächst in die Knie, doch diese Abschläge wurden blitzschnell wieder aufgeholt. Nun liegen also alle Karten auf dem Tisch und die Aktienmärkte können sich wieder ohne große Störeinflüsse von außen entwickeln. Das bedeutet:

Ich rechne jetzt zeitnah mit dem Start neuer Trends – möglicherweise haben wir den Beginn am Mittwoch Vormittag schon gesehen. Für endgültige Signale ist es allerdings noch etwas zu früh. Diese neuen Trends sollten dann die kommenden Monate dominieren. Stand jetzt spricht Vieles dafür, dass die nächsten Trends nach oben zeigen und die Indizes auf neue Allzeithochs spülen werde. Wir stehen daher Gewehr bei Fuß, um neue Positionen fürs Depot einzukaufen.

Wenn auch Sie sich jetzt für die neue Hausse rüsten und bei unserem einmaligen Projekt mitmachen wollen, können Sie  sich hier eintragen!